BACK

18 Apr 2012 - New Holland mit breitem Angebot an Tier 4 Interim-Produkten auf der Intermat 2012

Für New Holland ist die Intermat 2012 ein herausragendes Ereignis, da das Unternehmen den Besuchern dieser Fachmesse zahlreiche neue Produkte vorstellen kann, die mit intern entwickelten, hoch modernen Tier 4 Interim-Lösungen ausgestattet sind. Gleichzeitig feiert New Holland die Fertigstellung von 90% der geplanten Tier 4 Interim-Produktreihe.
o    Mehr Leistung, höhere Kraftstoffeffizienz und niedrigere Emissionen mit der SCR-Technologie von New Holland
o    Die Erneuerung des Produktangebots ist mit der Markteinführung von schweren und kompakten Raupenbaggern, Radladern, Baggerladern und Teleskopladern zu 90% abgeschlossen
o    Das Minibaggerangebot wurde mit dem neuen E55B SR auf 7 Modelle aufgestockt

Das Tier 4 Interim-Angebot von New Holland
New Holland ist auf der Fachmesse Intermat 2012 mit einem beeindruckenden Tier 4 Interim-kompatiblen Produktangebot vertreten und bezeugt damit wieder einmal sein langfristiges Engagement für die Entwicklung leistungsstarker Maschinen mit geringem Kraftstoffverbrauch und niedrigen Emissionen.
New Holland profitiert von der engen Zusammenarbeit mit seiner Tochtergesellschaft FPT Industrial, die bei der Entwicklung von Motoren mit niedrigen Emissionswerten und vor allem seit 2004 mit der selektiven katalytischen Reduktion (SCR) Pionierarbeit geleistet hat. Das Ergebnis dieser Kollaboration ist die SCR-Lösung von New Holland, die auf dem Messestand im Mittelpunkt stehen wird. Die SCR-Technik ist in zahlreiche Ausstellungsmodelle integriert und wird in den Ausstellungsbereichen von FPT Industrial zu sehen sein.  Mit der SCR-Lösung von New Holland können die Emissionsvorschriften für Tier 4 Interim-Motoren auch ohne Partikelfilter und Abgasrückführung eingehalten werden. Die Verbrennung wurde durch die ausschließliche Verwendung von Frischluft optimiert und bewirkt eine höhere Leistung mit weniger Kraftstoff, ohne Auswirkungen auf die Kühl- und Ölsysteme.
Mit den auf der Intermat 2012 präsentierten Modellen hat New Holland bereits 90% der für Ende 2012 geplanten kompletten Erneuerung der Tier 4 Interim-Produktpalette abgeschlossen.
 
Ein Messestand mit zahlreichen Neuheiten
Zu den Neuheiten auf der Intermat 2012 zählen der Raupenbagger und der Radlader der C-Serie, darunter der ausgestellte W300C mit einer Nutzlast von 9 Tonnen, sowie das komplette, vier Modelle umfassende Baggerladerangebot und der kompakte „Allzweck-Teleskoplader“ LM625. Außerdem zeigt New Holland mit dem E140C SR das erste Modell der neuen Raupenbaggergeneration mit einem kurzen Radius. Die Markteinführung weiterer Modelle ist für die kommenden Wochen geplant.
Die Innovationen sind jedoch nicht nur auf Produkte beschränkt: New Holland stellt auch sein neues Telematiksystem vor, mit dem Bauunternehmen die Leistung einzelner Maschinen ihres Fuhrparks protokollieren und überwachen können, um die Nutzung von Ausrüstung und Ressourcen zu optimieren.
E55B SR: Schwere Baggertechnik in einer ultrakompakten Maschine
Das Minibaggerangebot von New Holland wird um ein neues Modell im oberen Marktsegment erweitert. Der 5,3 Tonnen schwere E55B SR nutzt die gleiche Smart Hydraulic-Technik, die auch in die schweren Bagger von New Holland integriert ist. Diese Technologie basiert auf drei integrierten Pumpen zur Gewährleistung genauer Planierarbeiten, exakt simultaner Bewegungen sowie außergewöhnlich leistungsstarker und weicher Übergänge bei schweren Lasten.
Das Heck des Minibaggers ragt beim Schwenken nur wenige Zentimeter über die Spurbreite hinaus und vereint somit eine hohe Stabilität und eine beeindruckende Hubkapazität mit den Vorteilen eines kurzen Radius. Das macht den E55B SR zu einer idealen Maschine für anspruchsvolle Arbeiten auf engstem Raum. Die proportionale Standardsteuerung der Zusatzhydraulik, die ergonomisch in den rechten Joystick eingebaut ist, ermöglicht dem Fahrer ein Arbeiten mit größter Präzision.
Der kurze Heckschwenkradius zusammen mit der außergewöhnlichen Grabtiefe und der intelligenten Hydraulik ermöglicht eine Drehung des oberen Rahmens in weniger als 7 Sekunden und führt zu extrem kurzen Ladespielen für eine maximale Produktivität.
Ein kundenorientiertes Angebot
New Holland präsentiert an seinem Stand außerdem sein umfassendes Kundenbetreuungskonzept, zu dem ein komplettes Serviceangebot sowie eine ergänzende Produktpalette von Iveco-Fahrzeugen gehört, die auf die Bedürfnisse der Baubranche abgestimmt wurden. Zu den am Stand vorgestellten Iveco-Fahrzeugen zählen ein schwerer Trakker-LKW, der sich besonders gut für den Straßen- und Feldtransport von Gesteinskörnungen und Baumaterial eignet, ein Stralis-LKW, ein ASTRA-Muldenkipper, ein vielseitig einsetzbarer Eurocargo-LKW und ein Daily-Transporter. Die Ausstellung wird mit einem der Fahrzeuge abgerundet, die im Rahmen des Overland-Projekts eingesetzt wurden. Dieses Projekt wurde 1996 eingeleitet, um humanitäre Fragen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken und hilfsbedürftige Menschen in der ganzen Welt zu unterstützen. 
Weitere Angebote am Messestand
Am Messestand von New Holland erwarten den Besucher unterhaltsame Parkour Shows, bei denen Athleten mit schnellen und präzisen Bewegungsabläufen im Ausstellungsbereich mit den Geräten ihre Geschicklichkeit zeigen werden. Für Kinder steht ein Spielbereich zur Verfügung, in dem sie Baustellen einrichten und mit kindgerechten Aufsitzbaggern von New Holland fahren können.