BACK

18 Apr 2012 - New Holland Construction feiert 40 Jahre Marktführerschaft für Kompaktlader

New Holland Construction feiert 40 Jahre Erfahrung in der Produktion von Kompaktladern. Diese kompakten, beweglichen und vielseitig verwendbaren Maschinen kommen bei nahezu allen baulichen, landschaftsgestalterischen und landwirtschaftlichen Projekten zum Einsatz.. Die Marktführerschaft des Unternehmens begann 1972 mit der Einführung des Kompaktladers L35, dem ersten Modell mit einer Vertikal-Geometrie, das mit der patentierten Super Boom®-Kinematik ausgestattet war.

Heute verkauft New Holland seine Kompaktlader über die Händlerkanäle von New Holland Construction und New Holland Agriculture weltweit in 120 Ländern.

„New Holland Construction ist stolz auf seine reiche Geschichte voller Produktinnovationen und einem Engagement für Qualität. Seit 40 Jahren vertrauen Fahrer auf New Holland Construction, wenn sie ihren Lebensunterhalt mit Kompaktladern verdienen und diese Maschinen für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen im Bauwesen, bei der Landschaftsgestaltung und in der Landwirtschaft einsetzen müssen,“ erklärt Dave December, Global Marketing Communications Manager, CNH Construction Equipment. „Seit 40 Jahren geht New Holland Construction auf die speziellen Anforderungen von Auftragnehmern und anderen Baumaschinennutzern ein, darunter mehrere Tausend Eigner und Betreiber, die ihre Geschäftsaktivitäten mit einem Kompaktlader von New Holland Construction begonnen haben.“

Seit der Einführung des Modells L35 hat New Holland Construction mehr als 200.000 Kompaktlader für Kunden auf dem Baumarkt, dem Garten- und Landschafts- sowie dem Agrarmarkt gefertigt.

Das weltweit meistverkaufte Kompaktladermodell ist der New Holland L218 Super Boom. Mit seinen 57 PS (42 kW) hat der L218 ein Einsatzgewicht von 2.660 kg und eine Losbrechkraft von 24,2 kN.

Das Erbe des Super Boom-Modells
„Der erste Kompaktlader von New Holland hat die gesamte Baubranche geradezu gezwungen, sich dem Design unseres Super Boom-Modells anzupassen“, erklärt Dave December. Das Super Boom-Design steht für eine überragende Hubkapazität bei beeindruckender Reichweite. Dementsprechend können Kompaktlader von New Holland das Material schneller und effizienter in die Mitte des LKWs laden als vergleichbare Modelle der Konkurrenz.

Während das Super Boom-Design seit 1972 eine ganze Reihe wesentlicher Neuerungen erfahren hat, vom ursprünglichen Kompaktladermodell L35 über die Baureihen LX, LS, B, L bis hin zur neuen 200er Serie, bilden die New Holland Super Boom-Kompaktlader weiterhin eine Klasse für sich. 2005 wurde der erste Raupen-Kompaktlader von New Holland Construction mit dem Super Boom-Design als Alternative zu Kompaktladern für den Einsatz unter extremen Bedingungen in schwierigem Gelände, wie z. B. weicher bis sumpfiger Untergrund oder Hanglagen, eingeführt.

„Der Super Boom-Kompaktlader von New Holland genießt mit seiner beeindruckenden Hubkapazität und überragenden Stabilität einen ausgezeichneten Ruf. Das Modell kann besonders schwere Lasten bewegen und bewirkt somit eine Steigerung der Produktivität. Das wiederum hat eine deutliche Verbesserung des Geschäftsergebnisses zur Folge“, betont Dave December.

Unübertroffene Stabilität
Der Original-Kompaktlader L35 überzeugte bereits mit einer Stabilität und einer tiefen Schwerpunktlage, die auch den 2011 von New Holland Construction auf dem Markt eingeführten Kompaktlader der Baureihe 200 auszeichnet.

„New Holland hat das Konzept eines Rahmens mit einem längeren Radstand für Kompaktlader eingeführt. Die neuen Geräte der Baureihe 200 führen diese Tradition mit dem branchenweit längsten Radstand fort“, hebt Dave December hervor. „In Kombination mit einer tiefen Schwerpunktlage gewährleistet der lange Radstand eine gleichmäßige und stabile Fahrt.“

Ganz groß bei Komfort und Rundumsicht
Der Kompaktlader der Baureihe 200 von New Holland Construction verfügt über eine geräumige und besonders komfortable Fahrerkabine, die in der Branche ihresgleichen sucht. Sie bietet eine mehr Kopf- und Fußfreiheit sowie eine ausgezeichnete Sicht in kritischen Bereichen.

„Der Kompaktlader der Baureihe 200 bietet dem Fahrer einen komfortablen Arbeitsplatz mit einer Heizung, einer Klimaanlage und einem schlüssellosen Start sowie Funktionen zur Steigerung der Produktivität, wie z. B. hydraulische Schnellwechsler sowie Glide Ride- und High-Flow-Hydraulik, die sich Fahrer vor 40 wohl kaum vorstellen konnten“, freut sich Dave December.

Anbaugeräte für jeden Einsatz
New Holland bietet mehr als 50 Anbaugeräte für den Kompaktlader, darunter Bohrer, Besenschaufeln, Räumschaufeln, Greifer, Hammer, Palettengabeln und Rechen für die unterschiedlichsten Anwendungen. Bei der Steigerung ihrer Produktivität verlassen sich Fahrer auf Anbaugeräte von New Holland. Für Kunden, die Anbaugeräte regelmäßig wechseln müssen, bietet der neue Kompaktlader einen Hydraulikwechsler für den schweren Einsatz.

„Zur Feier dieses besonderen Anlasses möchten wir auch den Mitarbeitern von New Holland Construction unseren ganz besonderen Dank aussprechen, denn sie haben in den vergangenen 40 Jahren ihren Beitrag zur Entwicklung unseres berühmten Kompaktladers geleistet und unser Unternehmen zu einem globalen Marktführer gemacht“, lobt Dave December.